Allgemeine Vertragsbedingungen

 

Mit dem Versenden Ihres Buchungsanliegens stimmen Sie den Allgemeinen
Vertragsbedingungen von Appartementvermittlung Henrich zu.

 

1.) Die Buchung wird durch die Reservierungsbestätigung rechtsgültig.

 

2.) Innerhalb von 14 Tage nach Ausstellung der Reservierungsbestätigung ist eine Anzahlung von

25 % der Logis, der Restbetrag bis 20 Tage vor dem Anreisetag auf unser Konto zu zahlen.

Bei Anreise innerhalb von 20 Tagen nach Anmeldung ist der Gesamtpreis sofort fällig. Wir sind berechtigt,

den Vertrag für ungültig zu erklären, wenn die o. a. Fristen nicht eingehalten werden.

 

3.) Bei Stornierung der Reservierung durch den Gast werden folgende Stornogebühren berechnet:

- bis 21 Tage vor Anreise:                25 % des Logisbetrages

- danach:                                             90 % des Logisbetrages

 

Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung.

 

4.) In der Hauptsaison beträgt der Mindestaufenthalt 7 Tage. An- und Abreisetag gelten zusammen als ein Tag. Am Anreisetag kann die Ferienwohnung zwischen 15.00 und spätestens 18.00 Uhr bezogen werden. Am Abreisetag steht sie bis 10.00 Uhr zur Verfügung. Bei vorzeitiger Abreise hat der Gast keinen Erstattungsanspruch.

 

5.) Die Ferienwohnung ist mit vollständigem Inventar gemäß Inventarverzeichnis ausgestattet. Einrichtungsgegenstände dürfen nicht – auch nicht vorübergehend – entfernt werden. Während des Aufenthaltes entstandene Schäden oder Fehlbestände am Inventar sind durch den Gast - ohne Verschuldensnachweis – zu ersetzen. Die Haftung des Vermieters ist auf die gesetzliche Haftpflicht des Eigentümers und der Höhe nach auf den vom Gast entrichteten Logisbetrag bzw. die Höhe der Versicherungsleistung beschränkt.

 

 6.) Der Tagespreis und die Belegung richten sich nach dem jeweils geltenden Tarif. Bei vertragswidrigem Gebrauch, bei Untervermietung, Überbelegung und Störung des Hausfriedens kann der Vertrag nach Mahnung fristlos gekündigt werden.

 

7.) Die Benutzung der kostenlos zur Verfügung gestellten Parkplätze erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 8.) Haustiere sind nur auf Anfrage, jedoch nicht in jeder Ferienwohnung, gestattet.

 

9.) Bei Inanspruchnahme von Sonderprogrammen können spezielle Lagewünsche nicht berücksichtigt werden. Für Sonderprogramme stehen nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung.

 

10.) Die Hausordnung in der jeweils geltenden Fassung ist Bestandteil der Allgemeinen Vertragsbedingungen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Oldenburg/Holstein. Die Allgemeinen Vertragsbedingungen und Tarife entsprechen dem Stand der Drucklegung. Irrtümer und Auslegung sind vorbehalten. Mit dem Erscheinen neuer Bedingungen oder Tarife verlieren die bisherigen ihr Gültigkeit.

 

 

 

 

    Inh. Claudia Henrich

    Leuchtturmweg 3 c

    23746 Kellenhusen

    Tel. 04364 / 891 od. 1768